Baan Phraya

Baan Phraya

Das neu definierte thailändische Gourmet-Erlebnis.

Baan Phraya wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut und ist unser historisches thailändisches Haus am Fluss neben dem Oriental Spa. Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung, um Feinschmecker zu dem neu definierten thailändischen Gourmet-Erlebnis willkommen zu heißen, das vom jungen und talentierten thailändischen Chefkoch Pom Phatchara sorgfältig arrangiert wird. Ursprünglich im Besitz des hoch angesehenen Paares Phraya Mahai Savanya und Khunying Loearn Mahai Savanya war Baan Phraya einst ein prestigeträchtiger gesellschaftlicher Treffpunkt, an dem die Besitzer köstliche thailändische Festessen für geladene thailändische Adlige und hochrangige Offiziere aus anderen Ländern bei Staatsbesuchen veranstalteten. Im Jahr 1986 wurden mehrere Zimmer des Hauses zu Thailands erster thailändischer Kochschule im Mandarin Oriental, Bangkok umgewandelt.

 

Heute lässt Chefkoch Pom Phatchara den Geist von Baan Phraya wieder aufleben und definiert jahrzehntealte thailändische Gerichte neu. Genießen Sie diese intime thailändische Gourmet-Reise, auf der den Gästen die reiche thailändische Kultur mit außergewöhnlichen Speisen und liebenswürdiger Gastfreundschaft dargeboten und der Geist des Hauses auf das Herzlichste nachempfunden wird.

 

Ein neu definiertes thailändisches Abendmenü ist zum Preis von 3.900 THB* pro Person erhältlich.

 

* Der Preis versteht sich zzgl. 10 % Bedienungszuschlag und staatlicher Steuer.


  • Pre-dinner Drink
    17:00 – 19:00 Uhr (Außenterrasse)
  • Dinner
    19:00 – 22:30 Uhr (Mi – So)