Scheich-Zayid-Moschee

Die erbauliche Scheich-Zayid-Moschee ist ein Meisterwerk atemberaubender islamischer Architektur und eine der größten Moscheen weltweit. Sie wurde von Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan, dem Gründer der VAE, erbaut, um eine kulturelle Oase zu schaffen, die Menschen aus allen Schichten und Kulturen willkommen heißt und inspiriert.

Mit über 100 Metern Höhe, zusätzlich zu der ikonischen Gebetshalle, präsentiert dieses unbedingt zu besichtigende Bauwerk den weltweit größten handgewebten Teppich, weiße Marmor-Kuppeln, 82 reflektierende Pools, in Amethyst und Jaspis eingebettete Säulen und atemberaubende mosaische Kunstwerke aus Marmor.

Eine Politik der offenen Tür regt Besucher aus aller Welt, von Einzelreisenden bis zu Gruppen und Familien, an, nicht nur die Schönheit zu erleben, sondern auch ein tieferes Verständnis für die Kultur des offenen Dialogs des Emirats zu erlangen.

Dieses 1-stündige Erlebnis ist kostenlos.

Eine Buchung anfragen

Eine Buchung anfragen
Bringen Sie einen Gast mit?

Vielen Dank

Ihre E-Mail wurde gesendet